Fussball TuS III.

Dritte holt weiteren Derbysieg

Die dritte Mannschaft des TuS Haltern hat innerhalb weniger Wochen das dritte Lokalderby für sich entschieden und den TuS Sythen geschlagen.

Die Gastmannschaft des TuS Haltern startete wie die Feuerwehr in die Partie und hatte bereits nach 17 Minuten zwei hundertprozentige Chancen zu verbuchen, die beide aber nicht verwertet werden konnten. In der 37. Spielminute drosch Shalyar Ismail den Ball an die Querlatte und sorgte damit für die größte Chance vor der Pause. Kurz nach Wiederanpfiff war es dann Ismail, der die Gäste in Führung brachte (46.). In der Folge waren die Halterner weiter spielbestimmend, doch sie konnten ihre Möglichkeiten nicht nutzen. Wie es dann im Fußball meist ist, kamen die Sythener zum Ausgleich. Auf Einladung des TuS erzielte Lukas Wemhoff das 1:1 (60.). Für den Siegtreffer war Tim Bonka zuständig, der in der 82. Spielminute den entscheidenden 2:1-Endstand erzielte.

Mehr unter: www.halternerzeitung.de