Talentschmiede TuS On Tour

Gothia-Cup 2017 – Tag1

Rund 30 E- und D-Jugendliche des TuS Haltern haben sich am Samstag (15. Juli) auf den Weg nach Schweden gemacht. Nicht ohne Grund: Dort findet der Gothia Cup statt. Das Event ist mit rund 1.600 Mannschaften aus 80 Nationen das größte und internationalste Jugendfußballturnier der Welt. Jedes Jahr nehmen rund 1600 Mannschaften aus 80 Ländern teil und tragen 4.500 Spiele auf 110 Plätzen aus.

Das Einzigartige an dem Turnier sind die Mannschaften und Betreuer aus allen Teilen der Erde. Es ist ein Treffpunkt für die Jugend der Welt ungeachtet der Religion, Hautfarbe oder Nationalität. Der gemeinsame Nenner ist das Fußballinteresse.

Kirstin Reese hat sich in den vergangenen Monaten federführend um die Organisation der Fahrt gekümmert. Am Sonntag meldete sie sich aus Schweden: „Unsere Jungs haben sich nach der langen Busfahrt in einer Schulunterkunft eingerichtet und bereits erste Kontakte zu anderen Teams geknüpft. Die Laune ist bestens. Wir erwarten mit großer Freude den Start des Turniers.“

Übrigens: Am Dienstag und Donnerstag werden die Spiele der D1 über die GothiaApp live übertragen. Der TuS Haltern wünscht allen Teilnehmern und Begleitern einen erlebnisreichen und sicheren Aufenthalt.