Fussball TuS I.

Niemöller-Elf holt den Cranger Kirmes Cup

Der TuS Haltern hat bei seiner ersten Teilnahme am Cranger Kirmes Cup den Titel eingefahren. Im Endspiel siegte die Elf von Trainer Magnus Niemöller mit 2:1 gegen den DSC Wanne-Eickel.

Neuzugang Lars Pöhlker hatte den TuS in der 21. Minute in Führung gebracht. Aufgrund eines Eigentors führte der TuS zur Halbzeit sogar mit 2:0. Ein vom DSC verwandelter Elfmeter sorgte gegen Ende der Partie nochmal für Spannung. Die Halterner konnten die Führung aber über die Zeit bringen und sicherten sich am Ende den Titel. „Die Jungs haben ein tolles Turnier gespielt und sich diesen Titel wirklich mehr als verdient“, zeigte sich Sascha Kopschina, Sportlicher Leiter des TuS, zufrieden nach dem Schlusspfiff.

TuS-Akteur Julius Hölscher wurde zum Spieler des Turnier ausgezeichnet. Keeper Marcel Müller bekam die Auszeichnung zum besten Torwart des Turniers.