Fussball TuS II.

U23: Jungs erwartet schwere Aufgabe beim FC Marl

Für unsere U23 gab es am vergangenen Spieltag einen Rückschlag. Das Heimspiel gegen TuS Wüllen verlor man unglücklich mit 0:1. An diesem Sonntag ist die Elf von Tim Abendroth und Daniel Haxter beim FC Marl gefordert.  

Dort stehen mit Marvin Poggel, Christian Warnat, Luca Becker und Marco Niewiedzial gleich mehrere ehemalige Tusler im Kader. „Natürlich freuen wir uns auf ehemalige Kameraden zu treffen, aber wir werden ihnen ganz sicher keine Geschenke machen“, sagt TuS-Coach Tim Abendroth. Er erwartet eine schwere Aufgabe. „Marl hat ein paar Jungs im Team, die richtig gut Fußball spielen. Sie sind Aufstiegsanwärter und haben ihr Potenzial in dieser Saison auch schon häufiger mal gezeigt.“

Aktuell führen die Marler mit 40 Punkten zusammen mit dem VfB Hüls die Tabelle an. Am vergangenen Spieltag gewann die Elf knapp mit 1:0 beim Tabellenschlusslicht Borken-Hoxfeld. Aber: Die Marler haben im Laufe der Saison auch schon sechs Niederlagen kassiert. „Wir müssen ihnen alles abverlangen und eine Top-Leistung zeigen, ansonsten wird es für uns dort wohl nichts zu holen geben“, so Abendroth.

Vor allem auf Ex-Tusler Marvin Poggel gilt es zu achten. Er führt die interne Torschützenliste beim FC Marl an, hat bisher schon 10 Mal getroffen. Auf Seiten des TuS Haltern ist es Julian Göcke, der mit bislang neun Treffern bester Schütze ist. Es wird also auch ein Duell der Torjäger. Man darf gespannt sein, wer am Ende die Nase vor haben wird.

Datum: 18.03.2018
Anstoß: 15:00 Uhr
Adresse: Sportanlage FC Marl, Hagenstraße, 45768 Marl