Fussball TuS II.

U23: Niederlage im Testspiel gegen Coesfeld

Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Haltern haben ihr Testspiel am Samstag gegen Coesfeld verloren (0:2).

TuS – Coesfeld 0:2

Auf dieses Freundschaftsspiel hatte sich Halterns Spielertrainer Tim Abendroth gefreut, mit dem Schlusslicht der Landesliga aus Coesfeld hatte sein Team einen echten Prüfstein. Die Halterner allerdings mussten auf sechs Leistungsträger verzichten.

Im ersten Spielabschnitt blieb die Begegnung torlos. Nils Fabisiak und Christoph Goos hatten bereits kurz nach Spielbeginn Möglichkeiten zur Führung. Lukas Pillmann scheiterte vor der Halbzeit an Coesfelds Torhüter Jannik Rafael. Auch die Gäste ließen in Personen von Marius Borgert und Dusan Temelkov ihre Chancen zunächst ungenutzt.

Kurz nach dem Seitenwechsel bediente Borgert seinen Nebenspieler Tobias Hüwe, der das Leder unter die Latte donnerte zur Führung (49.). Obwohl der TuS sich bemühte, geordneter ins Aufbauspiel zu kommen, wurde immer deutlicher, dass die Anspielpartner in den vorderen Reihen fehlten. Nach 68 Minuten wurde Coesfelds Borgert freigespielt und ließ Leonhard Backmann-Stockhofe im Tor des TuS keine Chance.

TuS II: Backmann-Stock. – Goos, Fabisiak, Frasheri, Pillmann (64. Knoblich), Sandkühler (52. Abendroth), Quinkenstein, Anhuth (46. Haak), Pagels, Keller, Brinkert Tore: 0:1 Hüwe (49.), 0:2 Borgert (68.)

Quelle: Halterner Zeitung