Fussball Sponsoren

Bauerfeind Akademie war zu Besuch in Haltern

Über 20 Personen nahmen vom 21. Bis zum 23. September am Aufbaumodul „Technische Sportorthopädie“ der Bauerfeind Akademie teil. Während ihres dreitägigen Seminars waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Halterner Hotel Seehof untergebracht. Den Auftakt bildete am Freitagnachmittag ein Besuch in der Stauseekampfbahn des TuS Haltern unter dem Motto „Kick it like Metzelder“.

Vize-Weltmeister und U19-Trainer Christoph Metzelder leitete auf der Anlage seines Heimatvereins eine praktische Einheit mit den Teilnehmern und diskutierte mit Ihnen nach dem Training über Leistungsdruck im Profifußball. Anschließend ließ man den Tag mit einer leckeren Grillwurst gemeinsam ausklingen. „Alle waren mit großem Engagement dabei, daher hat es mir große Freude bereitet diese Einheit zu absolvieren. Auch die anschließende Gesprächsrunde war sehr lebendig“, so Metzelder. „Kompetenz, Erfolgswillen und Teamgeist sind Werte, die Bauerfeind fördert. Damit können wir uns sehr gut identifizieren.“

Dirk Schwager, Trainer der Bauerfeind Akademie und sein Mitarbeiter Albrecht Weller waren bereits am Donnerstagabend angereist um der Oberliga-Mannschaft des TuS Haltern einige nützliche Produkte vorzustellen und an die Hand zu geben. Das Unternehmen ist u.a. auch Partner des Fußballbundesligisten FC Schalke 04 und unterstützt die Sportler mit Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfen und Einlagen.

Nach einigen Fachvorträgen am Samstag und einem Besuch am Abend im Erlebnisbiergarten Jupp, traten die Teilnehmer des Aufbaumoduls am Sonntag zufrieden ihre Heimreise an. Dirk Schwager: „Ohne die großartige Organisation und Unterstützung des TuS Haltern wäre eine derartige Durchführung unseres Aufbaumoduls sicherlich nicht möglich gewesen. Wir haben von allen Teilnehmern ein durchweg positives Feedback erhalten.“

Infos zum Unternehmen Bauerfeind: Die Firma Bauerfeind, mit seinen Haupt- und Gründungsstandort Zeulenroda sowie weltweit über 20 Tochtergesellschaften, ist ein Familienunternehmen mit einer sehr interessanten geschichtlichen Entwicklung seit der Gründung 1929. Mit dem Kriegsende erfolgte die Verlagerung der Firma nach Darmstadt; 1991 kehrte das Unternehmen an den Gründungsstandort Zeulenroda zurück und in den Folgejahren wurden neueste und hochmoderne Produktions- und Verwaltungsanlagen errichtet. Die Bauerfeind AG ist mit weltweit 2000 Mitarbeitern führender Hersteller medizinischer Hilfsmittel und mit 80.000 Produktvarianten für  Bandagen und Orthesen, Kompressionsstrümpfe, orthopädischen Einlagen und Schuhe sowie mit Messtechnologie zur Körpervermessung erfolgreich am Markt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen