TuS On Tour

Gothia-Cup 2017 – Tag 3

Die E- und D-Jugendlichen des TuS Haltern berichten mit großer Begeisterung von ihrem Aufenthalt beim Gothia Cup in Schweden.

Tag 3 war besonders für die E1 erfolgreich: 4:0-Sieg gegen Portugal ADC Proença-a-Nova! Die Jungs um Hannah Abend gewannen souverän gegen einen sehr fairen Gegner und bleiben damit ungeschlagen. Sie haben es nun unter die letzten 32 Teams geschafft.

Eine starke D1 steigerte sich beim zweiten Spiel gegen den norwegischen Gegner Stryn, unterlag dann aber nach einem taktischen Foul des Gegners mit 0:1.

Angefeuert wurde das Team von der Gastmannschaft aus Färör, die im Anschluss zum Barbecue im eigenen Vereinsheim einlud. Die sympathischen Gastgeber begeisterten mit selbst gemachten Burgern. Trainer, Eltern und Kinder verstanden sich großartig. Ein gemeinsames Bad im nahegelegenen See bei 16Grad schweißte alle noch mehr zusammen.

„Wir hoffen auf baldigen Gegenbesuch in Deutschland“, so Organisatorin Kirstin Reese.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen