TuS I.

Oberliga: Team fiebert dem Auftakt in Herne entgegen

Am kommenden Sonntag (10.02) startet für unsere Jungs das Fußballjahr 2019.  Gleich zu Beginn der Pflichtspiele wartet ein echter Kracher auf die Elf von Magnus Niemöller. Das Team ist zu Gast bei Westfalia Herne. Somit trifft der Zweite der Tabelle im Derby auf den Vorletzten der Oberliga Westfalen.

Vom Blick auf die Tabelle sollte man sich bei diesem Spiel jedoch besser nicht blenden lassen. Die Historie beweist, dass die Partien zwischen dem TuS und der Westfalia immer äußerst hart umkämpft waren. In den letzten fünf Begegnungen seit 2016 ging der TuS zwar vier mal als Sieger und nur einmal als Verlierer vom Platz, doch meistens war es am Ende ein sehr knappes Ergebnis. Wie zum Beispiel im Hinspiel: Vor mehr als 600 Zuschauern in der Stauseekampfbahn lieferten sich die beiden Teams einen offenen Schlagabtausch – mit dem glücklicheren Ende für den TuS. Bennet Eickhoff erzielte in der Nachspielzeit mit dem Schlusspfiff den 2:1-Siegtreffer.

Am Sonntag wird die Westfalia sicherlich alles geben, um sich für diese bittere Niederlage zu revanchieren. Der TuS Haltern würde sich auch deshalb über große Unterstützung der Zuschauer aus den eigenen Reihen freuen. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass unsere Jungs ihre Erfolgsserie weiter ausbauen können.

Anstoß im Stadion am Schloss Strünkede (Westring 260, 44629 Herne) ist um 15:15 Uhr. (DW)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen