Verein

Tennis: Saisoneröffnung war ein voller Erfolg

Die Tennisabteilung des TuS Haltern hat am Wochenende die Saison mit einem Schleifchenturnier eröffnet. Bei gutem Wetter trafen sich rund 20 Aktive auf der Anlage um die ersten Bälle im Freien zu schlagen. „Die Plätze waren vom Platzwart und einer Firma hervorragend präpariert worden, so dass es den Teilnehmern viel Freude bereitete“, so Abteilungsleiter Olaf Knoblich.

Man spielte in dem Modus „Mixed“, das heisst immer eine Frau und ein Mann bildeten ein Team und traten gegen ein anderes Team an. Hierbei stand natürlich nicht der Sieg im Vordergrund sondern das miteinander und die Freude am Tennis getreu dem Motto der Abteilung: „Tennis im TuS Haltern ist toll“.

Zwischen den einzelnen Runden traf man sich dann im und am Clubhaus zu einem Kaffee und Stück Kuchen und diskutierte über das gerade gespielte Match. Nach knapp drei Stunden wurde das Spielen dann beendet und die nächste Runde an der Theke im Clubhaus eingeläutet. Dort wurde weiter über die kommende Saison gesprochen und das es doch wieder toll ist draussen Tennis spielen zu können.

Am kommenden Samstag (4. Mai) geht es dann weiter, denn die Damen 55 starten in die Meisterschaftsrunde mit dem ersten Heimspiel. Beginn ist ab 11.00 Uhr auf der Anlage in der Stauseekampfbahn. Zuschauer zum Anfeuern sind willkommen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen