TuS I.

Oberliga: TuS Haltern verpflichtet Arda Nebi

Kurz vor Ende der Transferperiode hat der TuS Haltern am See auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Offensivspieler Arda Nebi wechselt zum Oberligisten aus der Seestadt. Der 27-jährige Student hat am Montag einen Vertrag bis zum Sommer unterschrieben.

Nebi war zuletzt vertragslos. Zuvor spielte der Flügelspieler u.a. für Alemannia Aachen und die Sportfreunde Siegen. „Wir freuen uns sehr über seine Zusage. Arda ist ein hervorragender Fußballer. Er bringt darüber hinaus viel Erfahrung mit“, so Sascha Kopschina, Sportlicher Leiter beim TuS Haltern.

Nebi kann bereits auf über 120 Einsätze in der Oberliga zurückblicken. In der Regionalliga erzielte er in 53 Einsätzen 10 Tore und bereitete fünf Treffer vor. „Nach dem Abgang von Julius Hölscher zu Preußen Münster passte der Spieler perfekt in unser Anforderungsprofil“, erklärt TuS-Coach Magnus Niemöller, der den gebürtigen Dattelner aus gemeinsamen Zeiten bei der SpVgg. Erkenschwick bestens kennt. „Dieser Wechsel ist für beide Seiten eine Win-Win-Situation“, ist sich Niemöller sicher.

Arda Nebi, der während seiner Jugend für Preußen Münster und den MSV Duisburg aktiv war, freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich kenne das Team bereits sehr gut. Ich habe große Lust und möchte meinen Beitrag leisten, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.“

Foto/Text: TuS Haltern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen