Fussball U19

U19: Der Traum vom Aufstieg lebt

Fünf Punkte Vorsprung haben die U19-Fußballer des TuS Haltern nach diesem Wochenende an der Tabellenspitze der Landesliga. Nur drei Spieltage stehen noch aus. Mit 3:1 setzte sich das Team der Trainer Christoph Metzelder und Timo Ostdorf am Sonntag zuhause gegen die DJK TuS Hordel durch. Zeitgleich patzte die Konkurrenz: Der FC Iserlohn verlor mit 2:3 in Schermbeck. „Drei Spieltage vor Schluss gilt es jetzt, diesen Vorsprung zu verteidigen“, sagte Christoph Metzelder.

 

Wie in mehreren Spielen zuvor kassierten die Halterner früh einen 0:1-Rückstand. Hordels Rene Michen traf nach sechs Minuten zum 1:0 für die Gäste. „Danach haben wir unser Spiel umgestellt“, erklärte Metzelder. Roman Humenscheimer konnte noch vor der Halbzeitpause den Rückstand ausgleichen (1:1/29.). Wenige Minuten nach Wiederanpfiff traf Vincent Gross (54.) zum 2:1. Henning Paul Jacoby erzielte in der 75. Minute den 3:1-Endstand. „Am Ende haben wir das Spiel verdient gewonnen“, sagte Metzelder. Seit acht Spielen in Serie ist die U19 der Halterner nun in der Landesliga ungeschlagen. Die vorerst letzte Niederlage setzte es am 25. Februar mit 2:3 in Erkenschwick. „Die Mannschaft hat eine sensationelle Entwicklung genommen“, sagte der Trainer.

In den kommenden drei Spielen treffen die Halterner noch auf die Zweitvertretung des TSC Eintracht Dortmund (8.), den VfB Waltrop (4.) und die SG Wattenscheid 09 (10.). „Das ist ein schweres Restprogramm“, sagte Metzelder. Denn plötzlich würden auch die Teams aus dem unteren Bereich der Tabelle punkten und seien auf einmal wieder mittendrin. Mit 53 geschossenen Toren stellen die Halterner den drittbesten Sturm der Liga, mit 21 Gegentoren die beste Abwehr der Landesliga. Erst vier Spiele hat das Team von Ostdorf und Metzelder in dieser Saison verloren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen