Fussball TuS II.

U23: Niederlage in letzter Minute

Die Begegnung zwischen dem Spitzenreiter Eintracht Coesfeld und dem Tabellendritten TuS Haltern II schien nach 25 Minuten mit einem 2:2 seinen Endstand gefunden zuhaben. Dann sah Schiedsrichter Henning Off in der Nachspielzeit ein Foul von Robin Pötter an Mario Worms, was er mit Elfmeter ahndete und dem Gast drei Punkte mit nach Hause gab.

Bezirksliga

TuS Haltern II- Eintr. Coesfeld

2:2 (2:3)

Die Gastgeber schienen in der Anfangsphase ziemlich nervös und bereits nach acht Spielminuten setzte Tobias Hüwe mit einem scharfen Schuss über das Tor,den ersten Akzent.

Die erste gute Szene für den Gastgeber hatte nach einer Viertelstunde Noah Schulz, der einen heftigen Fehler von Timo Grabowsky mit der überraschenden Führung bestrafte. Doch schon in der gleichen Spielminute glich der flinke Mario Worms die Partie nach einem Konter wieder aus.

Fehlpass

Nur zwei Minuten später hatte die TuS-Abwehr das Leder eigentlich unter Kontrolle, doch der Fehlpass zu Marius Borgert war verheerend und bedeutete das 2:1 für die Gäste durch den Torjäger.

Es war einer energievollen Einzelleistung von Julian Göcke zu verdanken, dass der TuS noch einmal den Ausgleich schaffte. Gegen drei Coesfelder setzte er sich durch (25.).

Bis zu Halbzeit schoss Grabowsky an die Latte (30.), Borgert sah Rot, weil er gegen Patrick Brinkert nachtrat (32.) und Worms traf bei einem weiteren Konter nur den Außenpfosten (36.).

Weniger Torszenen

Nach dem Seitenwechsel wurde es wesentlich ärmer an Torszenen. Die größte Torgelegenheit hatte Julian Göcke, der bereits am Torhüter vorbeischob, doch Kai Hemsing kratzte die Kugel noch von der Linie (84.).

Zum Abschluss der Foulelfmeter, den Marius Worms zum 3:2 in die Maschen donnerte und seinen Verein auf Platz eins hielt.

TuS: Rothkamm, Wiesweg, Goos (46. Landewee), Rademacher, Becker, Pötter, Göcke (85. Töpfer), Humenschneider, Keller, Schulz, Brinkert (60. Anhuth).

Tore: 1:0 Schulz (15.), 1:1 Worms (16.), 1:2 Borgert (19.), 2:2 Göcke (25.), 2:3 Worms (90. +1, Foulelfmeter)

Quelle: Halterner Zeitung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen