Fussball TuS II.

U23: Team verliert in Wüllen

Bereits im Vorfeld waren sich die Spieler des TuS Haltern II samt ihrer Trainer im Klaren, dass die Fahrt nach Wüllen keine Kaffeefahrt werden würde. Am Ende hat sich diese Befürchtung mehr als bewahrheitet, denn die Heimmannschaft zeigte sich sehr engagiert.

Bezirksliga

TuS Wüllen – TuS Haltern II

2:0 (2:0)

„Wir haben, besonders in der ersten Halbzeit, nicht genug investiert“, sagte Halterns Trainer Marek Swiatkowski. Seine Mannschaft musste schon nach wenigen Sekunden das erste Gegentor hinnehmen. Wüllens Torjäger Alexander Edel musste nur noch den Fuß hinhalten.

Der Gast aus Haltern hatte sicherlich ausreichend Ballbesitz und den einen oder anderen Abschluss, doch außergewöhnlich gute Tormöglichkeit gelangen ihm im ersten Abschnitt nicht. Anders der Gastgeber, der nach 34. Minuten durch seinen Spielertrainer Rainer Hackenfort auf 2:0 erhöhte. Eine Ecke verwandelte der Coach per Kopf.

Nach dem Seitenwechsel nahmen die Halterner Trainer einen Doppelwechsel vor. Zum einen sollte die rechte Abwehrseite stabilisiert werden und zum anderen gab es eine Systemumstellung auf 3-5-2. Jedenfalls taten sich nun Tormöglichkeiten auf. Noah Schulz traf den Innenpfosten. Ein Freistoß des eingewechselten Florian Abendroth klatschte an das Lattenkreuz.

„Wir haben in der ersten Halbzeit eine starke Laufarbeit geleistet. Das frühe Tor kam uns sehr entgegen. Nach der Halbzeit hat Haltern reagiert, doch wir haben sehr gut dagegen gehalten. Allerdings hatten wir Glück, dass ein Ball vom Innenpfosten wieder heraus sprang und ein Freistoß nur ans Lattendreieck traf. Wir wussten, dass es gegen Haltern eine besondere Leistung bedarf, die haben wir gezeigt“, sagte Wüllens Trainer Rainer Hackenfort.

TuS: Backmann-Stockhofe, Rademacher, Pötter, Sandkühler, Göcke, Töpfer, Anhuth (46. Goos), Humenscheimer, Keller, Schulz (72. F. Abendroth), Brinkert (4. Becker).

Tore: 1:0 Edel (2.), 2:0 Hackenfort (34.)

Quelle: Halterner Zeitung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen